3

Geschmack, Frische, Farbe... ein gastronomisches Universum für die Sinne.


MONNA LISA

KOCHREZEPTE

Leonardo da Vinci war Maler, Bildhauer, Ingenieur, Architekt, Physiker, Biologe, Erfinder, Geologe, Musiker, Astronom und Städtebauer. Er war ein Schöpfer und ein Wissenschaftler, ein Visionär, seiner Zeit weit voraus.

Leonardo (Vinci, 1452-Amboise, 1519) war ein unehelicher Sohn, aufgezogen von seinem harschen und wenig zartem Stiefvater, der als Konditor arbeitete. Seit seiner Kindheit fühlte er sich von der Küche angezogen und er entdeckte in ihr eine faszinierende Welt des Experimentierens und Schaffens. Um seine Ausgaben decken zu können, begann er als Chefkoch in einer Taverne namens "Die drei Schnecken" zu arbeiten, die sich in der Nähe der Ponte Vecchio in Florenz befindet. Ausserdem schloss er sich mit seinem Freund, dem Maler Sandro Boticelli zusammen und leitete eine Kantine mit ihm. Leonardo hatte auch die Stelle als Chef für Feste und Bankette von Ludovito Sforza, dem Mauren und Herrn von Mailand, inne. Obwohl viele seiner Gerichte nie bekannt wurden, und obwohl ihr gastronomischer Wert nicht ganz verstanden wurde, schrieb Leonardo seine kulinarischen Ideen in Notizblöcken und Heften auf. 1981 wurde der sogenannte "Codex Romanoff" entdeckt, ein Handbuch für die Küche und Tischmanieren, zurückzuführen auf Leonardo.

Die von uns angepassten Rezepte, die wir Ihnen hier empfehlen, entstammen dem Buch "Kochrezepte von Leonardo da Vinci" - Notas de cocina de Leonardo da Vinci-, (Sammelwerk und Edition von Shelag und Jonathan Routh, Madrid, TEMAS DE HOY, 1993). Es beinhaltet Aufzeichnungen, die der Meister der Renaissance im Codex Romanoff darstellte.

  • Prev Next

    Froschschenkel mit Gemüse

     Froschschenkel mit Gemüse

    Zutaten:

    • 3 Frösche
    • Honig
    • Kreuzkümmel
    • 1 rote Paprika, 1 grüne Paprika, 1 Zucchini, 1 Zwiebel
    • 3 reife Tomaten
    • 1 Zehe Knoblauch
    • Olivenöl

    Zubereitung:

    Die 3 Frösch...
    + Info

    Kalbsfleisch mit Kirschen und Pflaumenmu…

    Kalbsfleisch mit Kirschen und Pflaumenmus

    Zutaten:

    • 2 Kalbsfilets (aus der Hüfte)
    • 2 Pflaumen
    • 12 Kirschen
    • Olivenöl

    Zubereitung:

    Die Pflaumen vierteln und zerstossen, so dass ein leichtes Mus entsteht. Die Kalbsfilets mit einigen Tropfen...
    + Info

    Orangen-Zitronen Suppe

    Orangen-Zitronen Suppe

    Zutaten:

    • 2 Hühner
    • 1 Korb Orangen und Zitronen (ca. 5-6 Orangen und 5-6 Zitronen)
    • 2 Eier

    Zubereitung:

    Aus den 2 Hühnern eine Brühe zubereiten und diese gut durchsieben. Die Orangen und Zitronen auspress...
    + Info